Kategorien der Vielfalt

Ob Alter, ethnische Herkunft oder sexuelle Orientierung - Wir eröffnen Ihnen Perspektiven für die Vielfalt Ihrer Mitarbeiter

Diversity & Inclusion ist - wie der Name schon sagt - vielfältiges Thema, denn Menschen können sich in vielerlei Hinsicht unterscheiden. Genau das macht das Leben ja auch erst interessant. Wir vertreten einen Ansatz, der alle Formen von Vielfalt berücksichtigt. Dabei stellen wir die Werte und Bedürfnisse sowie die Möglichkeiten und Chancen, die mit jeder Gruppe verbunden sind, in den Mittelpunkt.


Grundsätzlich gibt es kaum ein Merkmal, das sich nicht für die Unterscheidung von Menschen eignet. In der Praxis haben sich jedoch einige Merkmale als besonders wichtig heraus gestellt, die unmittelbar mit der Persönlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbunden sind und von diesen meistens nicht beeinflusst werden können. Im deutschsprachigen Raum sind diese sechs "Kerndimensionen": Alter, Behinderung, ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion und sexuelle Orientierung.

Alter & Generationen

Die durchschnittliche Lebensarbeitszeit wird länger. Am Arbeitsplatz treffen somit bis zu drei Generationen aufeinander. Wir entwickeln mit Ihnen Ansätze für eine intergenerationelle Kommunikation, bei der Sie die Werte und Erfahrungen der verschiedenen Generationen gewinnbringend miteinander verknüpfen. Wir beraten Sie insbesondere auch bei der Entwicklung von Modellen für die lebensphasengerechte Weiterbildung.
→ Weitere Informationen

Behinderung

Zu Menschen mit Behinderung gehören nicht nur Rollstuhlfahrer oder Blinde, sondern viele, denen man ihre Behinderung nicht ansieht. Behinderung kann jeden treffen - jederzeit. Viele Menschen mit Behinderung nehmen selbstverständlich und erfolgreich am Berufsleben teil. Im Diversity & Inclusion gilt, diese nicht in erster Linie über ihre vermeintlichen "Defizite" wahrzunehmen, sondern über ihre spezifischen Identitäten und Möglichkeiten.
→ Weitere Informationen

Kultur und ethnische Zugehörigkeit

Während in Deutschland Fachkräftemangel herrscht, setzen Unternehmen verstärkt auf die Anwerbung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Ausland. Am Arbeitsmarkt herrscht somit eine interkulturelle Vielfalt, die von neuen Zuwanderern ebenso geprägt ist wie von Menschen mit Migrationshintergrund, die bereits in der zweiten Generation in Deutschland leben. Als Experten für interkulturelle Kommunikation entwickeln wir mit Ihnen eine Willkommenskultur für Ihr Unternehmen.
→ Weitere Informationen

Geschlecht und geschlechtliche Identität

Noch immer bestehen in Deutschland Unterschiede bei den Karrieremöglichkeiten für Frauen und Männer. Mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen ist ein erklärtes Ziel vieler Diversity-Strategien. Wenn wir über Gender reden, dann tun wir dies mit einer klaren Perspektive für beide Geschlechter. Uns geht es sowohl um eine Überwindung von diskriminierenden Elementen in den Unternehmensprozessen als auch um das Miteinander von Frauen und Männern in bisher eher homogenen Umfeldern.
→ Weitere Informationen

Religion und Weltanschauung

Spielt Religion am Arbeitsplatz eine Rolle? Wenn sie den Menschen, die im Unternehmen arbeiten, wichtig ist, ja! Im Diversity Management beschäftigen wir uns nicht nur mit den einzelnen Religionen und dem interreligiösen Dialog sondern insbesondere auch mit dem Zusammenleben und -arbeiten von religiösen und nichtreligiösen Menschen. Versteht man erst einmal die Motive und Werte von Menschen, für die Religion eine wichtige Quelle ihrer ethischen Entscheidungen bildet, sind die Differenzen zwischen den einzelnen Religionen beinahe zweitrangig.
→ Weitere Informationen

Sexuelle Orientierung

Von vielen wird sexuelle Orientierung als reine Privatsache betrachtet, die im Arbeitsleben nichts zu suchen hat. Dabei verwecheln die meisten das Thema Orientierung/Identität mit der praktisch gelebten Sexualität. Während letztere tatsächlich Privatsache bleibt, ist erstere ein elementares Merkmal der Persönlichkeit. Unternehmen, die es schaffen, auch bei diesem Thema ein Arbeitsumfeld frei von Diskriminierung zu entwickeln, steigern ihr kreatives Potenzial und die Zufriedenheit ihrer Mitarbeiter.
→ Weitere Informationen


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über unser aktuelles Kursangebot und neue Veröffentlichungen. Sie können sich hier anmelden.



 

Diversity Webinars is provided by:

BAMIK GmbH
Hagenauer Str. 12
10435 Berlin
Telefon: (030) 762 392 000
Fax: (030) 762 392 009


Über uns:

→ Unternehmensprofil
→ Aktuelle Nachrichten
→ Veranstaltungskalender
→ Impressum
→ Datenschutzerklärung

Service:

→ Kontakt
→ Newsletter
→ Warenkorb




Mobile Version

(*) Bitte wählen Sie Ihren Standort:


(*) Bitte legen Sie fest, ob Sie Firmen- oder Privatkunde sind: