/

Interkulturelle Kommunikation im virtuellen Team

Von der E-Mail bis zur Videokonferenz: Stile und Erwartungshaltungen im kulturellen Vergleich

Wenn sich das Team auf der ganzen Welt verteilt, werden die Ansprüche an die interkulturelle Kommunikationsfähigkeit größer. Lernen Sie, auch auf Distanz auf kulturelle Unterschiede effektiv zu reagieren.



tirachard (AdobeStock #444939582)
Sowohl innerhalb der Organisation als auch in Projekten mit externen Partner:innen nimmt die Bedeutung virtuell zusammenarbeitender, internationaler Projektteams immer mehr zu. Durch die Pandemie hat die virtuelle Zusammenarbeit einen deutlichen Schub bekommen. Für viele Mitarbeiter:innen gehört die Teilnahme an Meetings auf Zoom oder Teams nunmehr zum Alltag. Auch die zur Verfügung stehenden Medien sind deutlich besser geworden.

Dennoch besteht die besondere Herausforderung weiterhin darin, das Team zu steuern, zu motivieren und ein „Wir-Gefühl“ herzustellen. Bei grenzüberschreitender Zusammenarbeit muss die Teamleitung außerdem zwischen unterschiedlichen Wertvorstellungen und Erwartungshaltungen vermitteln. Durch die mediengestützte Kommunikation werden bestimmte Unterschiede im Kommunikationsverhalten noch verstärkt und führen leicht zu Irritationen. Nur wer sie kennt, kann Strategien entwickeln, um ihnen vorzubeugen.

In diesem Training übertragen wir grundlegendes Know-how zur interkulturellen Zusammenarbeit auf die besondere Situation von virtuellen Teams. Dabei stehen Unterschiede im Kommunikationsstil sowie die Klärung von Erwartungshaltungen im Vordergrund. Anhand von Fallbeispielen lernen die Teilnehmenden, welche Fehler in virtuellen Teams besonders häufig gemacht werden und wie sie diese in ihrer eigenen Arbeit vermeiden können.

Themen und Inhalte:

  • Interkulturelle Kommunikation in virtuellen Teams
  • Kommunikationsstile im internationalen Vergleich
  • Formen virtueller Teamarbeit
  • High context & low context Kulturen
  • Besondere Herausforderungen für die virtuelle Zusammenarbeit
  • Praktische Instrumente für die virtuelle Teamarbeit
  • Netzwerkbildung
  • Zeitmanagement
  • Stil und Etikette im elektronischen Schriftverkehr
  • Teambuilding auf Distanz

Dieses Seminar ist ideal für:

  • Mitarbeiter und
  • Teamleiter von internationalen, virtuellen Teams

Ihre Vorteile:

  • Lernen Sie die besonderen Herausforderungen interkultureller Teamarbeit kennen.
  • Stärken Sie das Teambuilding und erhöhen Sie das gegenseitige Vertrauen.
  • Entwicken Sie Strategien für die nachhaltige Kommunikation auf Distanz.

Optionen für diesen Kurs

Onlinekurs (Selbststudium)

Interaktive Webinare zur eigenständigen Bearbeitung in unserer Lernumgebung. Einstieg jederzeit möglich. Nach Abschluss gibt es eine Teilnahmebescheinigung.
USD 30,00*
Keine Berechnung der Umsatzsteuer, da Kundensitz im Drittland. Das Reverse Charge Verfahren ist anzuwenden.
Unverbindlich vormerken lassen!
Demnächst verfügbar: Wenn Sie hier unverbindlich reservieren, informieren wir Sie, sobald das das Angebot zur Verfügung steht.

Firmentraining

Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Trainingsprogramm mit Trainer:in aus unserem Team. Inhalte, Dauer und Zahl der teilnehmenden Personen können flexibel angepasst werden.
Preis auf Anfrage
Angebot anfordern

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Mit unserem Newsletter informieren wir Sie gerne über unser aktuelles Kursangebot und neue Veröffentlichungen. Sie können sich hier anmelden.




 

Diversity Webinars, Inc.
228 Hamilton Avenue
Palo Alto, CA 94301
1 (650) 731-3183
info@diversity-webinars.com

Mobile Version
Impressum
Datenschutzerklärung
Kontakt
Newsletter